ARNOLD & PARTNER - Finanz- und Versicherungsmakler
14.01.2019 Wann einem Beschäftigten, dem gekündigt wurde, eine maximal sechswöchige Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber aufgrund einer bestehenden Krankschreibung zustehen kann, zeigt ein Gerichtsurteil.  weiterlesen ...
 
14.01.2019 Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. hat eine vorläufige Bilanz für das vergangene Jahr veröffentlicht, aus der hervorgeht, wie hoch die versicherten Schäden durch Naturgefahren an Hausrat, Häusern sowie Gewerbe- und Industriebetrieben ausfielen.  weiterlesen ...
 
14.01.2019 Die gesetzliche Rente reicht alleine nicht aus, um den bisherigen Lebensstandard zu sichern, daher rät auch die Bundesregierung zur zusätzlichen Altersvorsorge. Seit Anfang des Jahres gibt es nun eine Neuregelung für die betriebliche Altersvorsorge, damit sie für Arbeitnehmer noch interessanter ist.  weiterlesen ...
 
14.01.2019 Eine Umfrage zeigt unter anderem, welche Erwartungen die Bürger an ihren Lebensstandard im Alter haben.  weiterlesen ...
 
07.01.2019 Seit Anfang des Jahres haben einige gesetzliche Krankenkassen ihren Zusatzbeitrag gesenkt. Vereinzelte Krankenkassen verlangen seit dem Jahreswechsel aber auch mehr. Jedem Krankenkassenmitglied steht es übrigens frei, sich bei einer günstigeren Krankenkasse zu versichern.  weiterlesen ...
 
07.01.2019 Das Statistische Bundesamt hat vor Kurzem aktuelle Daten veröffentlicht, die zeigen wie viele Bürger hierzulande bis Ende 2017 pflegebedürftig waren. Die Statistik zeigt aber auch, dass mit steigendem Alter die Wahrscheinlichkeit, ein Pflegefall zu werden, erheblich größer wird.  weiterlesen ...
 
07.01.2019 Immer wieder kommt es auf öffentlichen Parkplätzen und in Parkhäusern zu Unfällen, weil manche nicht wissen, wann auch hier die normalerweise im Straßenverkehr üblichen Vorfahrtsregeln gelten und wann nicht. Ein Gerichtsurteil zeigt, was Autofahrer diesbezüglich beachten müssen.  weiterlesen ...
 
07.01.2019 Seit Jahreswechsel können sich hierzulande die Eltern von rund 17 Millionen Kindern über ein höheres Kindergeld oder einen höheren Kinderfreibetrag freuen.  weiterlesen ...
 
07.01.2019 Der Mindestlohn wurde zum 1. Januar 2019 angehoben. Davon profitieren zahlreiche Arbeitnehmer finanziell. Einige Minijobber können sich dagegen über eine reduzierte Anzahl an Arbeitsstunden bei gleichem Lohn freuen.  weiterlesen ...
 
07.01.2019 Nicht immer ist es aus finanziellen oder auch aus emotionalen Gründen sinnvoll, einen Konflikt vor Gericht zu klären. Welche außergerichtliche Konfliktlösung stattdessen möglich ist.  weiterlesen ...
 
07.01.2019 Inwieweit die Eltern dafür aufkommen müssen, wenn ein schlafendes Kind im Kindergartenalter unbemerkt wach wird, aufsteht und dann einen Schaden an der gemieteten Wohnung anrichtet, zeigt ein Gerichtsurteil.  weiterlesen ...
 
07.01.2019 Einige Zentimeter dicke Eis- und Schneeschichten auf dem Dach können dramatische Folgen haben. Daher sollten besonders Hausbesitzer, deren Immobilie in schneereichen Gebieten liegt, wissen, wann die Schneelast für das Hausdach gefährlich werden kann.  weiterlesen ...
 
07.01.2019 Zum Jahresanfang haben sich wieder die Altersgrenzen, ab wann ein gesetzlich Rentenversicherter frühestens eine gesetzliche Altersrente beanspruchen kann, erhöht.  weiterlesen ...
 
07.01.2019 Bei einem Unternehmen ändert sich im Laufe der Zeit so einiges. So sind die Umsätze, die Betriebsausstattung bis hin zum Personal meist jedes Jahr unterschiedlich. Damit man nicht über- oder unterversichert ist, sind bestehende Firmenpolicen diesen Werten anzupassen.  weiterlesen ...
 
05.11.2018 Ob ein Arbeitnehmer unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung steht, wenn er bei einer Betriebsveranstaltung wie einer Weihnachtsfeier verunfallt, ist von diversen Kriterien abhängig.  weiterlesen ...
 
05.11.2018 Spätestens wenn die Außentemperatur nur noch wenige Grade über dem Gefrierpunkt liegt, sollten Hausbesitzer dafür sorgen, dass ihr Eigentum winterfest ist.  weiterlesen ...
 
05.11.2018 Inwieweit ein Grundstücksbesitzer Eis und Schnee tatsächlich auch auf dem Bürgersteig vor seinem Haus, sofern dieser nicht mehr in der eigenen Grundstücksgrenze liegt, entfernen muss, verdeutlicht ein Urteil des Bundesgerichtshofs.  weiterlesen ...
 
05.11.2018 Ob ein Arbeitgeber, der durch eine grobe Fahrlässigkeit mit an einem Arbeitsunfall schuld ist, von der Bundesagentur für Arbeit in Regress genommen werden kann, wenn der verunfallte Arbeitnehmer deshalb seinen Beruf nicht mehr ausüben kann und arbeitslos wird, zeigt ein Gerichtsfall.  weiterlesen ...
 
05.11.2018 Das Statistische Bundesamt hat vor Kurzem Zahlen zur aktuellen Lebenserwartung vorgelegt. Demnach können sich die Bürger je nach Altersgruppe und Geschlecht auf eine unterschiedliche Zahl weiterer Geburtstage freuen. Die neuen Daten halten auch eine Überraschung bereit.  weiterlesen ...
 
17.12.2018 Aufgrund der zum Jahreswechsel geänderten Sozialversicherungs-Grenzwerte müssen Arbeitnehmer, die gut verdienen, zum Teil mit höheren Gehaltsabzügen rechnen. Auch bei den Beitragssätzen wird sich einiges ändern. Hiervon profitieren jedoch die meisten gesetzlich Krankenversicherten.  weiterlesen ...
 
21 - 40 von 42

© 2019 by ARNOLD & PARTNER

Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Schließen