ARNOLD & PARTNER - Finanz- und Versicherungsmakler
12.12.2017 Wer sich beim Skifahren regelwidrig verhält und deswegen einen Unfall verursacht, bei dem andere geschädigt werden, muss damit rechnen, alleine für den entstandenen Schaden aufkommen zu müssen, wie ein Gerichtsurteil belegt.  weiterlesen ...
 
12.12.2017 Kommt es zu einem Brand, egal ob man selbst, ein anderer oder ein technischer Fehler dafür verantwortlich ist, ist neben der Verletzungsgefahr auch das Risiko hoch, dass man sein gesamtes Hab und Gut verliert und zudem andere geschädigt werden. Welche Absicherungen sinnvoll sind.  weiterlesen ...
 
12.12.2017 In der Regel wünscht sich jeder, auch im Alter keine finanziellen Probleme zu haben. Studien belegen jedoch, dass viele nicht daran glauben, aber auch nicht wissen, wie hoch die Rentenlücke durch die gesetzliche Altersabsicherung voraussichtlich sein wird.  weiterlesen ...
 
28.11.2017 Wie leichtfertig Betriebe mit Cyberrisiken umgehen, zeigt eine Studie des Risiko- und Versicherungscenters der Universität München. Dabei sind die Schäden, die Cyberkriminelle bei kleinen und mittleren Betrieben verursachen, mit rund 55 Milliarden Euro im Jahr extrem hoch.  weiterlesen ...
 
28.11.2017 Der Bundesgerichtshof hatte darüber zu entscheiden, inwieweit ein in einer staatlich geförderten Altersvorsorgelösung in Form eines Riester-Vertrages angespartes Guthaben pfändbar ist.  weiterlesen ...
 
26.09.2017 Gasunfälle im Haushalt sind zwar sehr selten, kommt es aber zu einem derartigen Unglück, sind die Folgen meist verheerend. Die Hauptursachen der Gasunfälle sind Manipulationen oder eine ungenügende Wartung und somit eigentlich vermeidbar.  weiterlesen ...
 
26.09.2017 Ein Hundehalter muss dafür haften, wenn sein Vierbeiner einen Schaden anrichtet – egal wer die Schuld dafür trägt. Da ein solcher Schaden die finanzielle Existenz gefährden kann, ist in einigen Bundesländern mittlerweile eine Hundehaftpflicht-Versicherung Pflicht.  weiterlesen ...
 
26.09.2017 Warum es für einen Arbeitnehmer von Nachteil sein kann, den Weg zur Arbeit zu unterbrechen, um sich für die Pause oder das Mittagessen mit Nahrungsmitteln einzudecken, zeigt ein Gerichtsurteil des Bundessozialgerichts.  weiterlesen ...
 
26.09.2017 Arbeitnehmer, die von zu Hause aus ihrer Berufstätigkeit nachgehen, stehen nur unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind.  weiterlesen ...
 
26.09.2017 Mitte September 2016 war es in weiten Teilen Deutschlands über 30 Grad heiß. Ein Jahr zuvor gab es zur gleichen Zeit in vielen Gegenden, wie zum Beispiel im Erzgebirge, Schnee. Angesichts dieser Wetterkapriolen stellt sich die Frage, wann man von Sommer- auf Winterreifen wechseln soll.  weiterlesen ...
 
26.09.2017 Entsprechend der demografischen Entwicklung hierzulande, sind auch immer mehr Autofahrer 65 Jahre alt oder älter. Damit man auch im Alter noch sicher unterwegs ist, kann jeder etwas tun.  weiterlesen ...
 
26.09.2017 Ob ein ehrenamtlich Tätiger wegen einer Aufwandsentschädigung sozialversicherungs-pflichtig werden kann und für ihn beispielsweise Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung bezahlt werden müssen, zeigt ein Urteil des Bundessozialgerichts.  weiterlesen ...
 
26.09.2017 Wer in diesem Jahr noch nicht bei der Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt war, sollte dies bis Ende Dezember noch erledigen. So lässt sich, wenn ein Zahnersatz notwendig wird, Geld sparen.  weiterlesen ...
 
19.09.2017 Wer als Mieter unbeabsichtigt einen Schaden an der gemieteten Wohnung anrichtet, muss laut Gesetz auch dafür aufkommen – und zwar in unbegrenzter Höhe. Mit der richtigen Versicherungspolice lässt sich dieses Kostenrisiko jedoch absichern  weiterlesen ...
 
19.09.2017 Eine aktuelle Studie zeigt, wie sich durch die staatlich geförderte Altersvorsorge in Form der Riester-Rente das Armutsrisiko im Rentenalter minimieren lässt.  weiterlesen ...
 
19.09.2017 Jährlich werden die Schadenverläufe der einzelnen Pkw-Modelle überprüft. Ändert sich die jeweilige Schadenbilanz im Vergleich zum Vorjahr, ändert sich auch die Einstufung der Kfz-Typklasse des jeweiligen Automodells, was wiederum die Höhe der Kfz-Versicherungsprämie beeinflusst.  weiterlesen ...
 
19.09.2017 Wer als Fahrradfahrer einen Radweg verbotener Weise entgegen der Fahrtrichtung nutzt, muss mit erheblichen Auswirkungen bei der Schuldfrage im Falle eines Unfalles rechnen, wie ein Gerichtsurteil eines Oberlandesgerichts belegt  weiterlesen ...
 
19.09.2017 In einer Befragung wurde untersucht, für welche Leistungen gesetzlich Krankenversicherte derzeit zusätzlich Geld für medizinische Behandlungen aus eigener Tasche zahlen und wie hoch diese Beträge im Einzelnen sind.  weiterlesen ...
 
19.09.2017 Die Zahl der Personen, die bei Verkehrsunfällen, welche durch alkoholisierte Verkehrsteilnehmer verursacht wurden, verletzt wurden, ist letztes Jahr im Vergleich zum Vorjahr angestiegen. Dabei sollte eigentlich jeder Kfz-Fahrer wissen, dass bereits ein Glas Alkohol eines zu viel sein kann.  weiterlesen ...
 
19.09.2017 Immer wieder kommt es vor, dass Naturkatastrophen komplette Regionen verwüsten. Mit welchen finanziellen Folgen ein Reisender in diesem Fall rechnen muss, wenn er einen in das betroffene Gebiet gebuchten Urlaub stornieren oder, wenn die Reise bereits angetreten wurde, abbrechen will.  weiterlesen ...
 
« 1234 »
1 - 20 von 266

© 2019 by ARNOLD & PARTNER

Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Schließen