ARNOLD & PARTNER - Finanz- und Versicherungsmakler
11.03.2019 Jedes Jahr ereignen sich knapp 2.000 Verkehrsunfälle, weil die Unfallverursacher unter Drogeneinfluss standen. Doch noch immer sind viele nicht über die Fahrbeeinträchtigungen, die durch Konsum von Drogen wie Cannabis und Co. verursacht werden können, ausreichend informiert.  weiterlesen ...
 
11.03.2019 Neue Fahrzeugtechnik bedeutet auch die Klärung neuer Rechtsfragen. Das belegt eine Entscheidung des Bamberger Oberlandesgerichts, bei der es um eine hohe Geldbuße und ein Fahrverbot ging.  weiterlesen ...
 
11.03.2019 Aktuelle Zahlen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. belegen, dass die Kosten für einen Rechtsstreit innerhalb von vier Jahren um knapp ein Fünftel gestiegen sind, während die Inflationsrate in diesem Zeitraum bei rund drei Prozent lag.  weiterlesen ...
 
11.03.2019 Wer Wertgegenstände wie Bargeld, Schmuck oder Wertpapiere zu Hause offen liegen lässt und nicht in einen Safe sperrt, riskiert nicht nur, dass diese leichter gestohlen werden können.  weiterlesen ...
 
11.03.2019 Wer eine Direktversicherung, eine Form der betrieblichen Altersvorsorge, irgendwann selbst bezahlt, sollte mögliche Stolperfallen beachten, wenn er einer zusätzlichen Beitragspflicht zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung entgehen will, wie ein Urteil des Bundessozialgerichts belegt.  weiterlesen ...
 
11.03.2019 Insgesamt ist zwar die Anzahl der Anträge für eine abschlagsfreie Rente bei einem früheren Renteneintritt als für eine normale Regelaltersrente nötig leicht gesunken, dennoch bleibt das Niveau hoch, wie vor Kurzem veröffentlichte Zahlen der Deutschen Rentenversicherung verdeutlichen.  weiterlesen ...
 
25.02.2019 Geht ein Rentner ins Alters- oder Pflegeheim oder möchte er aus sonstigen Gründen umziehen, sollte er dies frühzeitig der Deutschen Rentenversicherung melden, damit es nicht zu Verspätungen oder sonstigen Problemen bei der Auszahlung der Rente kommt.  weiterlesen ...
 
04.03.2019 Eine neue Broschüre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erklärt, welche Wirkstoffe, die in zahlreichen Medikamenten enthalten sind, insbesondere für Senioren gefährlich sein können.  weiterlesen ...
 
04.03.2019 Der Ombudsmann der privaten Krankenversicherung hat seinen Tätigkeitsbericht für das letzte Jahr vorgelegt. Dieser zeigt, dass nur wenige, die privat kranken- oder pflegeversichert sind, sich über ihren privaten Krankenversicherer beschweren.  weiterlesen ...
 
04.03.2019 Viele Kfz-Versicherer fragen im Antrag für eine Kfz-Haftpflichtversicherung nach dem Alter des zu versicherten Autos zum Zeitpunkt, als der Kfz-Halter das Fahrzeug erstmals erworben hat. Dass dies seine Berechtigung hat, zeigt eine aktuelle Statistik.  weiterlesen ...
 
04.03.2019 Warum es nicht besonders sinnvoll ist, seine E-Mails während der Fahrt oder vor einer roten Ampel zu kontrollieren, selbst wenn man dafür das Gerät nicht in die Hand nimmt, zeigt ein Gerichtsurteil.  weiterlesen ...
 
04.03.2019 Ob man vom Erbe eines Angehörigen Anspruch auf einen Pflichtteil hat, hängt unter anderem vom Verwandtschaftsgrad ab. Wer als gesetzlicher Erbe seinen Pflichtteil einfordern möchte, muss zudem bestimmte Fristen einhalten, um nicht leer auszugehen.  weiterlesen ...
 
04.03.2019 Ist man Patient in einem Krankenhaus oder in einer Reha-Klinik und verunfallt während des Klinikaufenthalts oder auf dem Hin- und Heimweg, hat man normalerweise Anspruch auf Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung. Doch es gibt auch zahlreiche Ausnahmen.  weiterlesen ...
 
04.03.2019 Viele Arbeitnehmer sind der Ansicht, dass sie während oder wegen einer Krankschreibung generell nicht gekündigt werden können. Dies ist jedoch ein Irrtum. Allerdings ist eine solche Kündigung nur zulässig, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind.  weiterlesen ...
 
04.03.2019 Damit das Risiko einer beruflichen Selbstständigkeit kalkulierbar bleibt, sollten schon Existenzgründer auf eine ausreichende Absicherung achten, denn als Selbstständiger entscheidet man nicht nur selbst, sondern muss häufig auch die Folgen eigener Fehler und sonstiger Risiken tragen.  weiterlesen ...
 
04.03.2019 Eine neue Studie zeigt, dass nicht einmal jeder zehnte Bürger, der der sogenannten Babyboomer-Generation angehört, bis zum gesetzlichen Renteneintrittsalter arbeiten möchte.  weiterlesen ...
 
18.02.2019 Jedes Jahr sterben rund 10.000 Menschen – davon sind 80 Prozent älter als 75 Jahre – durch Haushaltsunfälle. Daher ist es insbesondere für Senioren wichtig, Unfallrisiken in der eigenen Wohnung zu vermeiden.  weiterlesen ...
 
18.02.2019 Inwieweit ein Arbeitnehmer unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung steht, wenn er auf dem Weg zur oder von der Arbeit noch tankt und dabei verunfallt, zeigt ein Gerichtsurteil.  weiterlesen ...
 
18.02.2019 Was vor einigen Jahren in einem Haushalt vorhanden war, wurde oft schon ersetzt oder durch weitere Dinge ergänzt. Die Hausratversicherung sollte daher nicht nur bezüglich der versicherten Gegenstände, sondern auch hinsichtlich neuer Risiken angepasst werden.  weiterlesen ...
 
18.02.2019 Aus einer kürzlich veröffentlichen Statistik des Bundesministeriums für Finanzen geht hervor, wie viele Milliarden Euro in den letzten Jahren der Staat in von Bürgern für die Altersvorsorge abgeschlossenen Riester-Rentenverträgen bereits als Förderung eingezahlt hat.  weiterlesen ...
 
« 1234 »
1 - 20 von 64

© 2019 by ARNOLD & PARTNER

Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Schließen