ARNOLD & PARTNER - Finanz- und Versicherungsmakler

Schnelle Suche nach der nächstgelegenen Notdienstapotheke

Wer nachts oder an Sonn- oder Feiertagen dringend eine Arznei benötigt, kann nicht immer bis zu den regulären Öffnungszeiten einer Apotheke am nächsten Werktag warten. Der Notdienst vieler Apotheken hilft hier weiter. Wie man in Erfahrung bringt, welche nächstgelegene Apotheke offen ist.

(verpd) Hierzulande gibt es rund 19.000 Apotheken. Sie haben im Wechsel auch in der Nacht sowie an Sonn- und Feiertagen geöffnet, um sicherzustellen, dass man dringend benötigte Arzneimittel auch außerhalb der Werktage erhalten kann. Es gibt mehrere Varianten, wie sich die nächste offene Apotheke finden lässt.

Von den über 19.000 Apotheken, die es bundesweit gibt, bieten jede Nacht sowie an Sonn- und Feiertagen abwechselnd rund 1.300 einen Notdienst an, damit eine ausreichende Patientenversorgung mit Arzneimitteln auch außerhalb von Werktagen gewährleistet ist. Dass es viele gibt, die aufgrund plötzlich auftretender Krankheitssymptome wie Schmerzen oder aus sonstigen Gründen ein bestimmtes Medikament zeitnah benötigen und nicht bis zum nächsten Werktag warten können, belegen die Daten der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA).

Pro Nacht- und Notdienst versorgen die rund 1.300 geöffneten Apotheken rund 20.000 Patienten. Grundsätzlich ist es im Notfall wichtig, dass man schnell eine geöffnete Notdienstapotheke findet. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten.

Wo die nächste Notdienstapotheke zu finden ist

So findet man die Adressen und genauen Öffnungszeiten der wohnortnahen (Notdienst-)Apotheken in der Regel als Aushang an den Türen oder Schaufenstern der Apotheken vor Ort sowie per Meldung in manchen Regionalzeitungen. Weitere Suchmöglichkeiten gibt es per Festnetz- oder Mobiltelefon, mithilfe des Internets oder auch per SMS – laut ABDA wurde allein letztes Jahr rund 15,3 Millionen Mal auf diesem Wege nach (Notdienst-)Apotheken gesucht.

Eine kostenlose Suche mithilfe des Festnetztelefons ist unter der bundeseinheitlichen Apothekennotdienst-Nummer 0800 0022833 möglich. Eine gebührenpflichtige Auskunft gibt es mithilfe eines Anrufs aus dem Mobiltelefon unter der Telefonnummer 22833 für 69 Cent pro Minute oder wenn man per SMS den Text „apo“ an die 22833 sendet – die SMS kostet 69 Cent.

Eine Suche nach der nächsten Notdienstapotheke ist zudem im Internet unter www.aponet.de/notdienst, einem Webportal der ABDA möglich. Angezeigt werden hier die Anschrift sowie die Öffnungszeiten und die Entfernung (Luftlinie) zu den jeweiligen Apotheken. Auch eine Onlinesuche per PC, Smartphone oder Tablet-PC ist mit der Eingabe der Webadresse https://apothekenfinder.mobi im Webbrowser oder der kostenlos herunterladbaren Apothekenfinder-App möglich.



Zurück zu Versicherung + Vorsorge
tracking
© 2021 by ARNOLD & PARTNER

Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Schließen